Paar beim Radfahren auf einem ebenen WegKind isst ein Eis auf dem Dorfplatz im SommerFamilie während eines Fahrradausfluges auf einer BrückeKinder sitzen auf einem Zaun am Seeufer und blicken auf den Kirchturm im Reschen SeeRadfahrer stehen vor dem Vinschger Zug im SommerRadfahrer im Sommer auf einem ebenen Weg mit Kapelle im Hintergrund
Jetzt unverbindlich anfragen!

Radfahren und MTB im Vinschgau

Ob Sie Ihr eigenes Rad oder Mountain Bike (MTB) ins Vinschgau mitbringen oder lieber vor Ort eines ausleihen, sicher ist: Der Vinschgau bezaubert dank Landschaft und Klima und ist ideal für Radtouren jeder Art und jeden Schwierigkeitsgrades.

Familien und all jene, die es gemütlich mögen, radeln durch die langgezogene, abwechslungsreiche Talsohle (z.B. durch den Etschradweg an der antiken Römerstraße Claudia Augusta). Erfahrene Biker freuen sich auf Passstraßen und Berghänge. Ein besonderes Highlight ist der Stilfser Joch mit seinen 2.760 m, einer der höchsten befahrbaren Alpenübergänge.

Dank der vielen Sonnentage können Sie bei uns in der Regel von März bis Ende November Radfahren und Mountainbiken und dabei beeindruckende Landschaften und zauberhafte Bergpanoramen bewundern.

Nützliche Links zum Thema: