Inmitten von Sonnenschein befinden sich auf der linken Seite ein Park und auf der rechten Seite das Kurhaus von MeranAm frühen Abend befindet sich ein Ausblick über die Dächer von Meran, mit Blick auf die Kirche und im Vordergrund befinden sich einige StatuenAm Abend ist das Theaterhaus von Meran mit Blick auf dem Theaterplatz zu sehen, ebenso befinden sich rundherum leuchtende Laternen Es werden die Thermen von Meran gezeigt mit Blick auf das Schwimmbad im Vordergrund
Jetzt unverbindlich anfragen!

Die Therme Meran: Südtirols Entspannungsparadies

Die im Jahr 2005 eingeweihten, vom Südtiroler Designer Matteo Thun entworfenen Therme Meran am Südufer der Passer sind nicht nur ein Wellnesszentrum, sondern bieten auch vorbeugende und therapeutische medizinische Behandlungen an. In der Anlage erwarten Sie 25 verschiedene Pools, Thermalbäder, Kneipp Parcours, Saunen, Dampfbäder sowie ein großzügig und professionell ausgestattetes Fitness- und Vitalcenter. Eingebettet ist der beeindruckende Stahlwürfel, der lediglich durch eine Brücke von der Altstadt Merans getrennt ist, in den großzügigen Thermenpark mit Palmen, Rosenstöcken, Oliven- und Zitronenbäumen.

Im Spa-Bereich der Therme finden Sie minimalistisch ausgestattete Räume mit entspannender Einrichtung, in denen Sie zahlreiche Behandlungen auf Basis regionaler Produkte wie Apfel, Traube, Heu, Molke, Wolle und Kastanie genießen können.